Die Klasse 4D besucht das Rathaus

von am 07/04/2018 in Allgemein, Grundschule, Projekte

Die Klasse 4D besucht das Rathaus

Am 20. März 2018 besuchte die Klasse 4d der GS Lincolnstraße das Münchner Rathaus. Wir hatten nach einer exklusiven Führung sogar Gelegenheit, Politiker in die beeindruckenden Sitzungssäle zu begleiten und ihnen bei ihrer Arbeit zuzuschauen. Anschließend mussten die Schüler dann selbst diskutieren, argumentieren und selbstverständlich demokratisch abstimmen. Die Klasse 4d präsentierte Politikern und Vertretern des Kreisverwaltungsreferats Ideen zur Verbesserung der Verkehrssituation „Ecke Cincinnatistraße – Marklandstraße“. Eine neue Beschilderung wurde daraufhin beschlossen und bereits umgesetzt. Gelbe Probemarkierungen und verstärkte Kontrollen sind weitere Maßnahmen, welche sich die Schüler wünschten. Auch diese Forderungen werden bereits in den nächsten Wochen umgesetzt und damit die Verkehrssicherheit erhöht.

 

Am Ende des Tages lobten die anwesenden Politiker vorallem die konstruktiven Diskussionen der Schüler und die gegenseitge Rücksichtnahme: „Das ist keine Selbstverständlichkeit! Einige Kollegen könnten sich bei euch noch etwas abschauen!“

Print article