Rangeln und Raufen – aber klar doch!

von am 07/02/2018 in Allgemein, Grundschule, Projekte

Rangeln und Raufen – aber klar doch!

Am 5. und 6. Februar 2018 durften wir den bayerischen Judoverband in unserer Turnhalle begrüßen. Die Schülerinnen und Schüler lernten spielerisch und in geregeltem Rahmen, Körperkontakt aufzunehmen und mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern respektvoll und achtsam zu rangeln und zu kämpfen. Das gegenseitige Begrüßen vor jedem Wettkampf war nicht nur Ritual sondern wurde auch immer wieder von allen Kindern eingefordert. Nach erfolgreich absolvierter Trainingseinheit begann die Autogrammjagd. Einen echten Judoka sieht man eben doch nicht alle Tage!

Print article